CV

born 1974 in Dresden, GER
lives and works in Bonn and Grafschaft, GER

EDUCATION

1996 – 2000
Study of Fine Arts and Master Degree, Alanus University of Arts and Social Sciences, Bonn/Alfter (Prof. Uwe Battenberg and Prof. Andreas Reichel)
2002 – 2003
Study of Philosophy, University of Bonn

TEACHING

2005 – 2007
Guest lecturer in Painting, Alanus University of Arts and Social Sciences, Bonn/Alfter
2005 – 2008
Guest lecturer in Painting and Drawing, University of Bonn
2008 + 2011
Guest lecturer in Painting and Drawing, Arp Museum, Remagen
2012 – 2013
Guest lecturer in Drawing, Aachen University of Applied Sciences
2012 – 2015
Guest lecturer in Painting and Drawing, Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
2011 – 2018
Guest lecturer in Painting and Drawing, Alanus Europäisches Forum für Interkulturellen Dialog e.V., Bonn/Alfter

CURATING

since 2009
Co-Founder and Curator at Raum für Kunst und Natur
since 2015
Director Raum für Kunst und Natur, Bonn / Cornelia Genschow Gallery
since 2018
Co-Curator at ArtDialog e.V. Society for the Promotion of European Integration through Art

AWARDS / SCHOLARSHIPS

2015
Styria Artist in Residence Grant Country of Steiermark, Graz, A
2009
Artist in Residence Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
2008
Artist in Residence Grant Country of Steiermark, Graz, A
2006
Artist in Residence Grant City of Celje, SLO
2005
Studio Grant City of Bonn
2003
Studio Exchange Program Budapest-Bonn
2001
Lucas-Cranach Prize City of Kronach

WORK IN PUBLIC COLLECTIONS

Kunstmuseum Bonn
Landesmuseum Oldenburg
Artothek Bonner Kunstverein
Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
Bundesamt für Naturschutz, Bonn
Museum August Macke Haus, Bonn
Goethe-Universität Frankfurt am Main

SOLO EXHIBITIONS (SELECTION)

2018
Resonanzräume / KunstRaum Riedberg, Goethe-Universität Frankfurt am Main (with Ilka Helmig)
Wuchs und Form / Galerie ROOT, Berlin (with Samo Skoberne)
Grasspieces / Deutsche Bank, Köln
2015
Collateral I / 44 QM – Städtische Galerie Hartberg, A
Collateral II / Raum für Kunst und Natur, Bonn
2013
Great Pieces of Grass / KREIS Galerie, Nürnberg
Naturpfade / Tenri Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt, Köln (with Samo Skoberne)
2012
Twenty linear meters – temporary / Münsterstraße, Bonn (with Samo Skoberne)
2011
Malerei und Skulptur / Bundesamt für Naturschutz, Bonn (with Samo Skoberne)
Ein Dach voll / Museum der Wahrnehmung, Graz, A
2010
Nach der Natur / Wissenschaftszentrum Bonn (with Amely Spötzl)
Private Art / Villa Riese, Bad Honnef
2008
Tramps – Bonn / Kunstmuseum Bonn
2007
Wiederkäuer und Filtrate / Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn (with Helmut Helmes)
Tramps – Basel / Raum 19,6m3, Basel, CH
Licht / IHK Bonn (with Martin Langer)
2006
Tierisch – Pflanzlich / Galerie Komm, Düren (with Birgitta Jacoby)
Slike, skulptura, instalacija / Galerie für Zeitgenössische Kunst, Celje, SLO (with Samo Skoberne)
Malerei und Skulptur / Galerie Prutscher, Bad Honnef (mit Gonzalo Sainz-Trapaga)
Tramps Celje / Street Art, Celje, SLO
2004
Idegen voltam és befogadtatok / Befogadás Háza Zugliget, Budapest, HU
2003
Vivat / Kunstverein Vechta (with Samo Skoberne)
2002
Grassoden / Kunsthalle Kronach

GROUP EXHIBITIONS (SELECTION)

2018
Examples to follow! / Alte VHS, Bonn
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
Floras neue Meister / Forum Botanische Kunst, Thüngersheim
Artists from Berlin / Galeria De Art Aquin’s, Reus, ESP
Schnittstelle – Cut-out trifft Schattenriss / Museum August Macke Haus, Bonn
2017
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
2016
Missing Link / Künstlerforum, Bonn
Art Karsruhe / Galerie Root, Berlin
2015
Pflanzenwelten / Galerie kunstück, Oldenburg, D
RAL 6024 / Ökopark Fekonja Graz, A
2014
Saisonstart / Paul Clemen Museum im KHI, Bonn
Euer Garten ist die Welt / Landesmuseum Oldenburg
Veriditas / Galerie Root, Berlin
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2013
Amicalement / Künstlerforum Bonn
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2012
Malerei und Skulptur / Landgericht Bonn
2011
Kunst bildet – bildet Kunst! / Forschungszentrum caesar, Bonn
2010
Styrian Summer Art / Naturpark Pöllauer Park, Pöllau, A
Blickecht – Zeichnung aktuell / Galerie Sabine Franzen, Bonn
2009
Mauerfall / Kunstverein Plauen, Galerie im Malzhaus, Plauen
An die Natur / Altana Kulturstiftung, Sinclair Haus, Bad Homburg v. d. Höhe
2008
Nomination Leonardo Kunstpreis / Kunstmuseum Walter, Augsburg
Lendwirbel / Street Gallery, Graz, A
Streuner — Graz / Rondo Galerie, Graz, A
2007
Nomination Kunstpreis der Darmstädter Sezession / Mathildenhöhe, Darmstadt
2006
12. Kunstausstellung Natur-Mensch / Nationalpark Harz
2005
Stadtkunst Bonn / Altes Rathaus, Bonn
Kunstquadrate / Zeche Zollverein, Essen
Das Atelierhaus im Bonner Kunstverein / Bonner Kunstverein
2004
Positionen Malerei / Kreismuseum Neuwied
2003
Nomination Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2002
Von nebenan / Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis
Nomination Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2001
Preisträger Kronacher Kunstpreis / Fränkische Galerie Kronach
2000
Transit / Galerie Inner Spaces, Posnan, PL

CV

geboren 1974 in Dresden, D
lebt und arbeitet in Bonn und Grafschaft, D

AUSBILDUNG

1996 – 2000
Studium der Malerei, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn/Alfter (Prof. Uwe Battenberg und Prof. Andreas Reichel)
2002 – 2003
Studium der Philosophie, Universität Bonn

LEHRTÄTIGKEIT

2005 – 2007
Lehrauftrag für Malerei, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn/Alfter
2005 – 2008
Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung, Universität Bonn
2008 + 2011
Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung, Arp Museum, Remagen
2012 – 2013
Lehrauftrag für Zeichnung, Fachhochschule Aachen, Fachbereich Gestaltung
2012 – 2015
Guest lecturer in Painting and Drawing, Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
2011 – 2018
Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung, Alanus Europ. Forum für Interkulturellen Dialog e.V., Bonn/Alfter

KURATORINNENTÄTIGKEIT

seit 2009
Gründungsmitglied und Kuratorin Raum für Kunst und Natur, Bonn
seit 2015
Leitung Raum für Kunst und Natur, Bonn / Cornelia Genschow Galerie
seit 2018
Co-Kuratorin bei ArtDialog e.V., Gesellschaft zur Förderung der europäischen Integration durch Kunst

PREISE / STIPENDIEN

2015
Styria Artist in Residence Stipendium des Landes Steiermark, Graz, A
2009
Artist in Residence Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
2008
Artist in Residence Stipendium der Landesregierung Steiermark, Graz, A
2006
Artist in Residence Stipendium der Stadt Celje, SLO
2005
Atelier-Förderstipendium der Stadt Bonn
2003
Atelier- Austauschstipendium der Städte Budapest-Bonn, Budapest, HU
2001
Lucas-Cranach Preis der Stadt Kronach

ARBEITEN IN ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN

Kunstmuseum Bonn
Landesmuseum Oldenburg
Artothek Bonner Kunstverein
Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
Bundesamt für Naturschutz, Bonn
Museum August Macke Haus, Bonn
Goethe-Universität Frankfurt am Main

EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2018
Resonanzräume / KunstRaum Riedberg, Goethe-Universität Frankfurt am Main (mit Ilka Helmig)
Wuchs und Form / Galerie ROOT, Berlin (mit Samo Skoberne)
Grasstücke / Deutsche Bank, Köln
2015

Collateral I / 44 QM – Städtische Galerie Hartberg, A
Collateral II / Raum für Kunst und Natur, Bonn
2013
Great Pieces of Grass / KREIS Galerie, Nürnberg
Naturpfade / Tenri Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt, Köln (mit Samo Skoberne)
2012
Twenty linear meters – temporary / Münsterstraße, Bonn (mit Samo Skoberne)
2011
Malerei und Skulptur / Bundesamt für Naturschutz, Bonn (mit Samo Skoberne)
Ein Dach voll / Museum der Wahrnehmung, Graz, A
2010
Nach der Natur / Wissenschaftszentrum Bonn (mit Amely Spötzl)
Private Art / Villa Riese, Bad Honnef
2008
Streuner – Bonn / Kunstmuseum Bonn
2007
Wiederkäuer und Filtrate / Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn (mit Helmut Helmes)
Streuner – Basel / Raum 19,6m3, Basel, CH
Licht / IHK Bonn (mit Martin Langer)
2006
Tierisch – Pflanzlich / Galerie Komm, Düren (mit Birgitta Jacoby)
Slike, skulptura, instalacija / Galerie für Zeitgenössische Kunst, Celje, SLO (mit Samo Skoberne)
Malerei und Skulptur / Galerie Prutscher, Bad Honnef (mit Gonzalo Sainz-Trapaga)
Streuner — Celje / Street Art, Celje, SLO
2004
Idegen voltam és befogadtatok / Befogadás Háza Zugliget, Budapest, HU
2003
Vivat / Kunstverein Vechta (mit Samo Skoberne)
2002
Grassoden / Kunsthalle Kronach

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2018
Zur Nachahmung empfohlen! / Alte VHS, Bonn
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
Floras neue Meister / Forum Botanische Kunst, Thüngersheim
Artists from Berlin / Galeria De Art Aquin’s, Reus, ESP
Schnittstelle – Cut-out trifft Schattenriss / Museum August Macke Haus, Bonn

2017
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
2016

Missing Link / Künstlerforum, Bonn
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
2015

Pflanzenwelten / Galerie kunstück, Oldenburg
RAL 6024 / Ökopark Fekonja Graz, A
2014
Saisonstart / Paul Clemen Museum im KHI, Bonn
Euer Garten ist die Welt / Landesmuseum Oldenburg
Veriditas / Galerie ROOT, Berlin
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2013
Amicalement / ArtDialog, Künstlerforum Bonn
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2012
Malerei und Skulptur / Landgericht Bonn
2011
Kunst bildet – bildet Kunst! / Forschungszentrum caesar, Bonn
2010
Styrian Summer Art / Naturpark Pöllauer Park, Pöllau, A
Blickecht – Zeichnung aktuell / Galerie Sabine Franzen, Bonn
2009
Mauerfall / Kunstverein Plauen, Galerie im Malzhaus, Plauen
An die Natur / Altana Kulturstiftung, Sinclair Haus, Bad Homburg v. d. Höhe
2008
Nominierung Leonardo Kunstpreis / Kunstmuseum Walter, Augsburg
Lendwirbel / Street Gallery, Graz, A
Streuner — Graz / Rondo Galerie, Graz, A
2007
Nominierung Kunstpreis der Darmstädter Sezession / Mathildenhöhe, Darmstadt
2006
12. Kunstausstellung Natur-Mensch / Nationalpark Harz
2005
Stadtkunst Bonn / Altes Rathaus, Bonn
Kunstquadrate / Zeche Zollverein, Essen
2004
Positionen Malerei / Kreismuseum Neuwied
2003
Nominierung Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2002
Von nebenan / Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis
Nominierung Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2001
Preisträger Kronacher Kunstpreis / Fränkische Galerie Kronach
2000
Transit / Galerie Inner Spaces, Posnan, PL