CV

born 1974 in Dresden, GER
lives and works in Bonn and Grafschaft, GER

EDUCATION

1996 – 2000
Study of Fine Arts and Master Degree, Alanus University of Arts and Social Sciences, Bonn/Alfter (Prof. Uwe Battenberg and Prof. Andreas Reichel)
2002 – 2003
Study of Philosophy, University of Bonn

TEACHING

2005 – 2007
Guest lecturer in Painting, Alanus University of Arts and Social Sciences, Bonn/Alfter
2005 – 2008
Guest lecturer in Painting and Drawing, University of Bonn
2008 + 2011
Guest lecturer in Painting and Drawing, Arp Museum, Remagen
2012 – 2013
Guest lecturer in Drawing, Aachen University of Applied Sciences
2011 – 2014
Guest lecturer in Painting and Drawing, Alanus Europäisches Forum für Interkulturellen Dialog e.V., Bonn/Alfter

CURATING

since 2009
Co-Founder and Curator at Raum für Kunst und Natur
since 2015
Director Raum für Kunst und Natur, Bonn / Cornelia Genschow Gallery

AWARDS / SCHOLARSHIPS

2015
Styria Artist in Residence Grant Country of Steiermark, Graz, A
2009
Artist in Residence Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
2008
Artist in Residence Grant Country of Steiermark, Graz, A
2006
Artist in Residence Grant City of Celje, SLO
2005
Studio Grant City of Bonn
2003
Studio Exchange Program Budapest-Bonn
2001
Lucas-Cranach Prize City of Kronach

WORK IN PUBLIC COLLECTIONS

Kunstmuseum Bonn
Landesmuseum Oldenburg
Artothek Bonner Kunstverein
Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
Bundesamt für Naturschutz, Bonn
Museum August Macke Haus, Bonn

SOLO EXHIBITIONS (SELECTION)

2018
Resonanzräume / KunstRaum Riedberg, Goethe-Universität Frankfurt am Main (with Ilka Helmig)
Wuchs und Form / Galerie ROOT, Berlin (with Samo Skoberne)
Grasspieces / Deutsche Bank, Köln
2015
Collateral I / 44 QM – Städtische Galerie Hartberg, A
Collateral II / Raum für Kunst und Natur, Bonn
2013
Great Pieces of Grass / KREIS Galerie, Nürnberg
Naturpfade / Tenri Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt, Köln (with Samo Skoberne)
2012
Twenty linear meters – temporary / Münsterstraße, Bonn (with Samo Skoberne)
2011
Malerei und Skulptur / Bundesamt für Naturschutz, Bonn (with Samo Skoberne)
Ein Dach voll / Museum der Wahrnehmung, Graz, A
2010
Nach der Natur / Wissenschaftszentrum Bonn (with Amely Spötzl)
Private Art / Villa Riese, Bad Honnef
2008
Tramps – Bonn / Kunstmuseum Bonn
2007
Wiederkäuer und Filtrate / Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn (with Helmut Helmes)
Tramps – Basel / Raum 19,6m3, Basel, CH
Licht / IHK Bonn (with Martin Langer)
2006
Tierisch – Pflanzlich / Galerie Komm, Düren (with Birgitta Jacoby)
Slike, skulptura, instalacija / Galerie für Zeitgenössische Kunst, Celje, SLO (with Samo Skoberne)
Malerei und Skulptur / Galerie Prutscher, Bad Honnef (mit Gonzalo Sainz-Trapaga)
Tramps Celje / Street Art, Celje, SLO
2004
Idegen voltam és befogadtatok / Befogadás Háza Zugliget, Budapest, HU
2003
Vivat / Kunstverein Vechta (with Samo Skoberne)
2002
Grassoden / Kunsthalle Kronach

GROUP EXHIBITIONS (SELECTION)

2018
Examples to follow! / Alte VHS, Bonn
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
Floras neue Meister / Forum Botanische Kunst, Thüngersheim
Artists from Berlin / Galeria De Art Aquin’s, Reus, ESP
Schnittstelle – Cut-out trifft Schattenriss / Museum August Macke Haus, Bonn
2017
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
2016
Missing Link / Künstlerforum, Bonn
Art Karsruhe / Galerie Root, Berlin
2015
Pflanzenwelten / Galerie kunstück, Oldenburg, D
RAL 6024 / Ökopark Fekonja Graz, A
2014
Saisonstart / Paul Clemen Museum im KHI, Bonn
Euer Garten ist die Welt / Landesmuseum Oldenburg
Veriditas / Galerie Root, Berlin
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2013
Amicalement / Künstlerforum Bonn
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2012
Malerei und Skulptur / Landgericht Bonn
2011
Kunst bildet – bildet Kunst! / Forschungszentrum caesar, Bonn
2010
Styrian Summer Art / Naturpark Pöllauer Park, Pöllau, A
Blickecht – Zeichnung aktuell / Galerie Sabine Franzen, Bonn
2009
Mauerfall / Kunstverein Plauen, Galerie im Malzhaus, Plauen
An die Natur / Altana Kulturstiftung, Sinclair Haus, Bad Homburg v. d. Höhe
2008
Nomination Leonardo Kunstpreis / Kunstmuseum Walter, Augsburg
Lendwirbel / Street Gallery, Graz, A
Streuner — Graz / Rondo Galerie, Graz, A
2007
Nomination Kunstpreis der Darmstädter Sezession / Mathildenhöhe, Darmstadt
2006
12. Kunstausstellung Natur-Mensch / Nationalpark Harz
2005
Stadtkunst Bonn / Altes Rathaus, Bonn
Kunstquadrate / Zeche Zollverein, Essen
Das Atelierhaus im Bonner Kunstverein / Bonner Kunstverein
2004
Positionen Malerei / Kreismuseum Neuwied
2003
Nomination Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2002
Von nebenan / Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis
Nomination Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2001
Preisträger Kronacher Kunstpreis / Fränkische Galerie Kronach
2000
Transit / Galerie Inner Spaces, Posnan, PL

CV

geboren 1974 in Dresden, D
lebt und arbeitet in Bonn und Grafschaft, D

AUSBILDUNG

1996 – 2000
Studium der Malerei, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn/Alfter (Prof. Uwe Battenberg und Prof. Andreas Reichel)
2002 – 2003
Studium der Philosophie, Universität Bonn

LEHRTÄTIGKEIT

2005 – 2007
Lehrauftrag für Malerei, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, Bonn/Alfter
2005 – 2008
Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung, Universität Bonn
2008 + 2011
Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung, Arp Museum, Remagen
2012 – 2013
Lehrauftrag für Zeichnung, Fachhochschule Aachen, Fachbereich Gestaltung
2011 – 2014
Lehrauftrag für Malerei und Zeichnung, Alanus Europ. Forum für Interkulturellen Dialog e.V., Bonn/Alfter

KURATORINNENTÄTIGKEIT

seit 2009
Gründungsmitglied und Kuratorin Raum für Kunst und Natur, Bonn
seit 2015
Leitung Raum für Kunst und Natur, Bonn / Cornelia Genschow Galerie

PREISE / STIPENDIEN

2015
Styria Artist in Residence Stipendium des Landes Steiermark, Graz, A
2009
Artist in Residence Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
2008
Artist in Residence Stipendium der Landesregierung Steiermark, Graz, A
2006
Artist in Residence Stipendium der Stadt Celje, SLO
2005
Atelier-Förderstipendium der Stadt Bonn
2003
Atelier- Austauschstipendium der Städte Budapest-Bonn, Budapest, HU
2001
Lucas-Cranach Preis der Stadt Kronach

ARBEITEN IN ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN

Kunstmuseum Bonn
Landesmuseum Oldenburg
Artothek Bonner Kunstverein
Altana Kulturstiftung, Bad Homburg
Bundesamt für Naturschutz, Bonn
Museum August Macke Haus, Bonn

EINZELAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2018
Resonanzräume / KunstRaum Riedberg, Goethe-Universität Frankfurt am Main (mit Ilka Helmig)
Wuchs und Form / Galerie ROOT, Berlin (mit Samo Skoberne)
Grasstücke / Deutsche Bank, Köln
2015

Collateral I / 44 QM – Städtische Galerie Hartberg, A
Collateral II / Raum für Kunst und Natur, Bonn
2013
Great Pieces of Grass / KREIS Galerie, Nürnberg
Naturpfade / Tenri Japanisch-Deutsche Kulturwerkstatt, Köln (mit Samo Skoberne)
2012
Twenty linear meters – temporary / Münsterstraße, Bonn (mit Samo Skoberne)
2011
Malerei und Skulptur / Bundesamt für Naturschutz, Bonn (mit Samo Skoberne)
Ein Dach voll / Museum der Wahrnehmung, Graz, A
2010
Nach der Natur / Wissenschaftszentrum Bonn (mit Amely Spötzl)
Private Art / Villa Riese, Bad Honnef
2008
Streuner – Bonn / Kunstmuseum Bonn
2007
Wiederkäuer und Filtrate / Kurfürstliches Gärtnerhaus, Bonn (mit Helmut Helmes)
Streuner – Basel / Raum 19,6m3, Basel, CH
Licht / IHK Bonn (mit Martin Langer)
2006
Tierisch – Pflanzlich / Galerie Komm, Düren (mit Birgitta Jacoby)
Slike, skulptura, instalacija / Galerie für Zeitgenössische Kunst, Celje, SLO (mit Samo Skoberne)
Malerei und Skulptur / Galerie Prutscher, Bad Honnef (mit Gonzalo Sainz-Trapaga)
Streuner — Celje / Street Art, Celje, SLO
2004
Idegen voltam és befogadtatok / Befogadás Háza Zugliget, Budapest, HU
2003
Vivat / Kunstverein Vechta (mit Samo Skoberne)
2002
Grassoden / Kunsthalle Kronach

GRUPPENAUSSTELLUNGEN (AUSWAHL)

2018
Zur Nachahmung empfohlen! / Alte VHS, Bonn
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
Floras neue Meister / Forum Botanische Kunst, Thüngersheim
Artists from Berlin / Galeria De Art Aquin’s, Reus, ESP
Schnittstelle – Cut-out trifft Schattenriss / Museum August Macke Haus, Bonn

2017
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
2016

Missing Link / Künstlerforum, Bonn
Art Karlsruhe / Galerie ROOT, Berlin
2015

Pflanzenwelten / Galerie kunstück, Oldenburg
RAL 6024 / Ökopark Fekonja Graz, A
2014
Saisonstart / Paul Clemen Museum im KHI, Bonn
Euer Garten ist die Welt / Landesmuseum Oldenburg
Veriditas / Galerie ROOT, Berlin
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2013
Amicalement / ArtDialog, Künstlerforum Bonn
Cologne Paper Art / Raum für Kunst und Natur / Vulkan-Halle, Köln
2012
Malerei und Skulptur / Landgericht Bonn
2011
Kunst bildet – bildet Kunst! / Forschungszentrum caesar, Bonn
2010
Styrian Summer Art / Naturpark Pöllauer Park, Pöllau, A
Blickecht – Zeichnung aktuell / Galerie Sabine Franzen, Bonn
2009
Mauerfall / Kunstverein Plauen, Galerie im Malzhaus, Plauen
An die Natur / Altana Kulturstiftung, Sinclair Haus, Bad Homburg v. d. Höhe
2008
Nominierung Leonardo Kunstpreis / Kunstmuseum Walter, Augsburg
Lendwirbel / Street Gallery, Graz, A
Streuner — Graz / Rondo Galerie, Graz, A
2007
Nominierung Kunstpreis der Darmstädter Sezession / Mathildenhöhe, Darmstadt
2006
12. Kunstausstellung Natur-Mensch / Nationalpark Harz
2005
Stadtkunst Bonn / Altes Rathaus, Bonn
Kunstquadrate / Zeche Zollverein, Essen
2004
Positionen Malerei / Kreismuseum Neuwied
2003
Nominierung Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2002
Von nebenan / Kunstverein für den Rhein-Sieg-Kreis
Nominierung Kunstpreis der Stadt Bonn / Künstlerforum Bonn
2001
Preisträger Kronacher Kunstpreis / Fränkische Galerie Kronach
2000
Transit / Galerie Inner Spaces, Posnan, PL